Aktuelles

19|10|2020

Die #TRelche kommen!

Comeback der TRelche auf dem Priwall in Travemünde

>>> ab 23. Oktober 2020

 

+++ Travemünde. Der Sommer vergeht und es ist wieder „Lichtermeer“-Zeit in Travemünde. Pünktlich zum Ende der Sommerzeit bringen die drei Elche Linus, Kalli und Lumi deshalb wieder das Licht aus dem hohen Norden in das Seebad. In diesem Jahr schlagen sie ab 23. Oktober ihr Winterlager an der Kohlenhofspitze auf dem Priwall auf – mit grandiosem Blick auf die Travemündung. Rund 10.000 LED Lämpchen schmücken die leuchtende Elchfamilie, die die ein- und auslaufenden Schiffe von ihrem spektakulären Platz an der Kaikante strahlend grüßt. Die fünf Meter hohen Lichtgestalten sind Vorboten der Winterzeit und gehen zum Jahresende wieder auf Wanderschaft, um einen neuen Weideplatz in Travemünde für sich zu entdecken. Bis Ende Februar 2021 werden sie es sich an einem anderen Ort im Seebad gemütlich machen und für einen coolen Selfiepoint, romantischen Treffpunkt für Verliebte und ein leuchtendes Ausflugsziel für die ganze Familie in Travemünde sorgen.

Quelle: LTM

 

Das „Lichtermeer“ ist eine Initiative des Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. (OHT), der gemeinsam mit seinen Mitgliedern die winterschöne Zeit an der Ostsee einläutet und die Urlaubsorte entlang der Ostseeküste Schleswig-Holsteins mit Illuminationen stimmungsvoll erstrahlen lässt. Infos: www.travemuende-tourismus.de und www.lichtermeer-ostsee.de.+++